Die heutige Köstlichkeit hat einen leichten Schwips: es gibt Cupcakes mit Baileys Irish Cream Likör sowohl im Teig, als auch im Frosting! Das Frosting ist keine Buttercreme, sondern auf Basis von Frischkäse und weißer Schokolade, was es sehr sommerlich daherkommen lässt und nicht so süß macht.

BaileysCupcakes

Baileys Cupcakes

Auch wenn St. Patrick’s Day schon etwas länger wieder vorbei ist, schmecken diese Baileys Cupcakes einfach herrlich. Mit dem Frosting und – bei Bedarf und nach Geschmack – schokoladigen Dekorationen wie Mokkabohnen oder Schokostreuseln sind die Cupcakes auch optisch ein absoluter Hingucker.

Wie ihr das Frosting auf die Cupcakes dekoriert ist eurer Fantasie überlassen. Ich habe, wie auf den Fotos zu sehen, einige verschiedene Varianten ausprobiert, bei denen mal mehr und mal weniger Frosting pro Cupcake verwendet wird. Ich habe beim Verzieren der Cupcakes auch überlegt, ein kurzes Tutorial Video über „meine“ verwendeten Frosting-Methoden zu drehen. Was würdet ihr davon halten?

Baileys Cupcakes

Für eine „entschärfte“ Version des Rezepts kann der Baileys im Frosting auch durch drei Esslöffel Schokoladensoße ersetzt werden. Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob der Alkohol in den Cupcakes beim Backen komplett verdampft und auch Google liefert hier keine eindeutigen Resultate. Ich würde dieses Rezept deshalb nicht unbedingt für einen Kindergeburtstag empfehlen…. 😉

Die Baileys Cupcakes sind recht einfach zu backen. Ich würde euch empfehlen, das Frosting vor den Cupcakes zuzubereiten, damit es genug Zeit hat, um auszukühlen und fest zu werden. Falls das Frosting zu flüssig bleibt, könnt ihr auch schummeln und mit etwas Sofort-Gelatine nachhelfen, damit es fest genug wird.

BaileysCupcakes
Baileys Irish Cream Cupcakes
Rezept drucken
Portionen
12 Muffins
Kochzeit
25 Minuten
Portionen
12 Muffins
Kochzeit
25 Minuten
BaileysCupcakes
Baileys Irish Cream Cupcakes
Rezept drucken
Portionen
12 Muffins
Kochzeit
25 Minuten
Portionen
12 Muffins
Kochzeit
25 Minuten
Zutaten
Für die Cupcakes
Für das Frosting
Portionen: Muffins
Anleitungen
Für die Cupcakes
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  2. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, dann langsam das Sonnenblumenöl hinzugeben.
  3. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Baileys Likör zu der Eier-Masse hinzugeben.
  4. Den Teig in die Förmchen füllen und 20 bis 25 Minuten backen.
Für das Frosting
  1. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen, bis sie zähflüssig ist.
  2. Den Frischkäse mit dem Puderzucker geschmeidig rühren und langsam die weiße Schokolade dazugeben.
  3. Als letztes den Baileys zum Frosting hinzugeben und gut unterrühren und das Frosting für mindestens zwei Stunden kalt stellen.
  4. Das abgekühlte Frosting mit einem Spritzbeutel oder einem Messer auf den Cupcakes verteilen.
Rezept Hinweise

Das Frosting muss mindestens zwei Stunden lang gekühlt werden. Es lässt sich auch sehr gut am Abend vorher vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Baileys Cupcakes

Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Nachbacken und einen guten Appetit!

Signatur Victoria

Dir gefällt dieses Rezept? Hier kannst du es teilen:

0 comment

Diese Köstlichkeit kommentieren