Apfel Zimt Muffins mit Streuseln
Apfel-Zimt Muffins mit Streuseln
Rezept drucken
Herrlich lockere Apfel-Muffins mit Zimtstreuseln
Portionen
15 Muffins
Kochzeit
20 Minuten
Portionen
15 Muffins
Kochzeit
20 Minuten
Apfel Zimt Muffins mit Streuseln
Apfel-Zimt Muffins mit Streuseln
Rezept drucken
Herrlich lockere Apfel-Muffins mit Zimtstreuseln
Portionen
15 Muffins
Kochzeit
20 Minuten
Portionen
15 Muffins
Kochzeit
20 Minuten
Zutaten
Für die Muffins
Für die Streusel
Portionen: Muffins
Anleitungen
  1. Den Ofen auf 190°C (Umluft) vorheizen und eine Muffinform entweder einfetten oder mit Papiermanschetten auslegen.
  2. In einer Schüssel das Mehl mit Backpulver, Natron, Zimt und Salz vermischen.
  3. In einer zweiten Schüssel die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, dann nacheinander die Eier hinzugeben. Die gewürfelten Äpfel unterrühren und nach und nach die Mehlmischung unterheben.
  4. Für die Zimtstreusel-Kruste den Zucker mit Mehl und Zimt vermischen und die Butter hinzufügen. Solange zwischen den Fingern verreiben, bis eine streuselige Konsistenz erreicht ist.
  5. Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen. Die Muffins mit der Streuselmischung bestreuen und ca. 20 Minuten backen.
Kommentare deaktiviert für Apfel-Zimt Muffins mit Streuseln

Comments are closed.