Pinke Macarons mit weißer Schokoladenfüllung
Knallig-pinke Macarons mit einer cremig-frischen Füllung aus weißer Schokolade und Frischkäse.
Portionen
15Macarons
Kochzeit Wartezeit
15-18Minuten 20Minuten
Portionen
15Macarons
Kochzeit Wartezeit
15-18Minuten 20Minuten
Zutaten
Für die Macarons
Für die Füllung
Anleitungen
  1. Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen, anschließend abkühlen.
  2. Währenddessen Frischkäse und Puderzucker schaumig schlagen, dann die abgekühlte Schokolade unterheben. Abgedeckt gut auskühlen lassen.
  3. Die gemahlenen Mandeln und den Puderzucker vermischen und noch einmal durch ein feines Sieb streichen.
  4. Das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen und die Lebensmittelfarbe hinzugeben.
  5. Die Puderzucker-Mandel-Mischung unter den Eischnee heben und alles kurz und kräftig zu einem zähflüssigen Teig verrühren.
  6. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und entweder auf Backpapier kleine Kreise spritzen oder eine spezielle Macaron-Backmatte verwenden.
  7. Den Ofen auf 145°C Ober- und Unterhitze vorheizen, die Macarons währenddessen etwa 20 Minuten ruhen lassen.
  8. Die Macarons für 15 bis 18 Minuten auf mittlerer Schiene backen lassen. Die Schalen dürfen nicht zu dunkel werden!
  9. Die Schokolade-Frischkäse-Füllung in einen Spritzbeutel füllen und jeweils einen Klecks auf die abgekühlten Macaron-Schalen geben.
  10. Dann zwei gut zusammenpassende Schalen aussuchen und sie mit einer leichten Drehbewegung vorsichtig zusammendrücken.
Rezept Hinweise

Es ist besonders wichtig, das Eiweiß tatsächlich auszuwiegen! Außerdem sollte Lebensmittelfarbe nur in Pasten- oder Pulverform verwendet werden, da die flüssige Farbe den Teig zu flüssig werden lässt und die Macarons auseinander laufen.